Tierkommunikation und Heilung

Erfahre die Gedanken Deines Tieres.

Sieh die Welt mit seinen Augen.

Was ist Tierkommunikation?

Möchtest Du wissen, was Dein Tier berührt? Höre ihm zu ...

Die Welt verändert sich. Endlich sind Tiere nicht mehr 'nur' Tiere. Vielen Menschen ist inzwischen klar, dass sie fühlende und intelligente Geschöpfe sind. Sie nehmen Freude und Trauer wie wir Menschen wahr.

Tierkommunikation ist ein telepathischer Gedankenaustausch zwischen Mensch und Tier. Sie ist der Schlüssel zur Seele. Auch Tiere untereinander kommunizieren auf diese Weise. Telepathie bedeutet 'Fühlen auf Entfernung'.

Durch Tierkommunikation kann man gezielte Informationen darüber erhalten, wie es dem Tier geht, was es fühlt und denkt, was es sich wünscht oder braucht. 

Ich möchte durch meine Arbeit Tiere und Menschen einander wieder näherbringen und eine andere Verbindung zwischen Ihnen erschaffen.

Tiere berühren uns auf einer tiefen Ebene durch ihr bloßes Dasein. Sie erleben uns so, wie wir uns anderen gegenüber niemals geben würden - sie sehen unser wahres Ich, mit all unseren Schwächen und Stärken. Tiere urteilen nicht. Sie lieben uns bedingungslos. Sie sind an unserer Seite, helfen und unterstützen uns und begleiten uns mit ihrer Liebe in schwierigen Zeiten. Tiere berühren unser Herz auf eine einzigartige Weise und sind uns oft näher als Menschen.

Dass Tiere durch ihre Gesten und Verhaltensmuster auf Probleme und Irrwege hinweisen, zeigt die tiefe Liebe und Treue des Tieres. Es kommt auch vor, dass Tiere mit körperlichen Symptomen auf ihren Menschen reagieren. Es wird nicht zufällig gesagt, dass das Haustier seinen Besitzer spiegelt.

Oftmals sind die im Haushalt lebenden Tiere durch Angst, Aufregung und Stress in der Familie stark beeinträchtigt und versuchen durch Verhaltensauffälligkeiten oder Unsauberkeit ihre Menschen darauf hinzuweisen, dass das Maß ihrer Belastung zu hoch ist und es notwendig ist, dass sie ihre Probleme ansprechen. Kein Tier ist ohne Grund unsauber! Sie versuchen nur uns mitzuteilen, dass es ihnen schwerfällt, mit der Negativität zu leben, die von unserer Anspannung herrührt.

Fragen Sie sich, was in Ihrem Leben zur Zeit los ist und ob es in letzter Zeit besonderen Stress gegeben hat.

Tierkommunikation kann zudem eine große Unterstützung sein, wenn das Tier Erlebnisse in der Vergangenheit hatte, die durch ein Gespräch aufgeklärt werden können. Somit kann man Verhaltensmuster, die möglicherweise dort entstanden sind, klären.